Der seit Ende Mai in Produktion befindliche und ab 13. Juni lieferbare Opel Kapitän1958"soll,nach, den Worten des technischen Leiters und Chefincenieurs Dr Ing. Eh. Karl Stief, einen neuen Maßstab für Komfort, Wirtschaftlichkeit und Zuverlässigkeit des großen, bequemen Reisewagens abgeben, nachdem der im August vorigen Jahres präsentierte " Olympia Record" einen neuen Standard des " Gebrauchswagens für Henrn Jedermann" geschaffen hat Äußeres Merkmal des neuen in der Standardausführung 10 250 DM und in der StandaidLuxusausführung H 000 DM kostenden Modells ist cie durch eine waagrechte Chromleiste unterstrichene gestreckte Karosserie bei noch weiter vorangetriebener Ge räumigkeit des Innern. Gegenüber dem Vorgängertyp ist das 58er Modell um 29 mm länger, die Gesamthöhe dagegen um 60 mm— bei gleichzeitiger Tieferlegung der Sitze und des Wagenbodens um 80 mm — verringert werden. Beibehalten wurde der Sediszylinder Kurzhub Motor mit 25l Hubraum, aber jetzt 80 PS gegenüber bishar 75 PS. Die Höchstgeschwindigkeit wird mit 142 km abgegeben, der Normalverbrauch theoretisch mit 11 5l, praktisch zwischen 96l( bei Overdrive) bis 10 5l im echten Straßenverkehr — Von den weiteren Neuheiten des neuen Opel Kapitän sind folgende Einzelheiten erwähnenswert: Vergrößerung des Kraftstofftanks auf 55 l, verbesserte Federungseigenschaften, verbesserte Bremsen," Bremsnick Dämpfung", Verbesserung der Lenkung, vergrößerte Reifen, elektrische Scheibenwischer, serienmäßig eingebautes asymmetrisches Abblendlicht, aus Sicherheitsgründen an der Unterkante der Armaturentafel angebrachte Bedienungsknöpfe, schlüsseiförmiges Lenkrad, Vollsicht Panorama Scheiben vorn und hinten. Besondere Sorgfalt wurde in ausgedehnten Dauerversuchen der Ausgestaltung der Sitzgelegenheiten gewidmet, um Ermüdungen zu vermeiden, den Fahrer zu entlasten und zur Sicherheit im Verkehr beizutragen. Der tiefergelegte Schwerpunkt und der um 50 mm vergrößerte Radstand tragen zu einer Verbesserung der Fahreigenschaft und damit der Straßenlage sowie Kurvensicherheit bei.

1Wie Verkttüfsdirektor und stellvertretendes Vorstandsmitglied der Adam Opel AG. Dr. Hans Schnabel gelegentlich der Vorstellung des neuen Kapitän vor der Presse ausfüBrte, liegen bei den Händlern bereits umfangreiche Bestellungen auf den neuen Wagen vor. A. B. Der seit Ende Mai in Produktion befindliche und ab 13. Juni lieferbare Opel Kapitän1958soll, nach den Worten des technischen Leiters und Chefingenieurs Dr Ing. Eh. Karl Stief, einen neuen Maßstab für Komfort, Wirtschaftlichkeit und Zuverlässigkeit des großen, bequemen Reisewagens abgeben, nachdem der im August vorigen Jahres präsentierte " Olympia Reccrd" einen neuen Standard des " Gebraudiswagens für Herrn Jedermann" geschaffen hat Äußeres Merkmal des neuen in der Standardausführung 10 250 DM und in der StandardJLuxüsausführung 11000 DM kostenden Modells ist die durch eine waagrechte Chromleiste unterstrichene gestreckte Karosserie bei noch weiter vorangetriebener Ge räumigfceit des Innern. Gegenüber dem Vorgängertyp ist das 58er Modell um 29 mm länger, die Gesamthöhe dagegen um 60 mm— bei gleichzeitiger Tieferlegung der Sitze und des Wagenbodens um 80 mm — verringert worden. Beibehalten wurde der Sechszylinder Kurzhub Mctor mit 25l Hubraum, aber jetzt 80 PS gegenüber bisher 75 PS. Die Höchstgeschwindigkeit wird mit 142 tan angegeben, der Normalverbrauch theoretisch mit 11 5l,praktisch, zwischen 96i( bei Overdrive) bis 10 5l Im echten Straßenverkehr — Von den weiteren Neuheiten des neuen Opel Kapitän sind folgende Einzelheiten erwähnenswert: Vergrößerung des Kraftstofftanks auf 55 l, verbesserte Federungseigenschaften, verbesserte Bremsen," Bremsnick Dämpfung", Verbesserung der Lenkung, vergrößerte Reifen, elektrische Scheibenwischer, serienmäßig eingebautes asymmetrisches Abblendlicht, aus Sicherheitsgründen an der Unterkante der Armaturentafel angebrachte Bedienungsknöpfe, schlüsseiförmiges Lenkrad, Vollsicht Panorama Scheiben vorn und hinten. Besondere Sorgfalt wurde in ausgedehnten Dauerversuchen der Ausgestaltung der Sitzgelegenheiten gewidmet, um Ermüdungen zu vermeiden, den Fahrer zu entlasten und zur Sicherheit im Verkehr beizutragen. Der tiefergelegte Schwerpunkt und der um 50 rnm vergrößerte Radstand " tragen zu einer Verbesserung der Fahreigenschaft und damit der Straßenlage sowie Kurvensicherheit bei.

Wie Verkaufsdirektor und stellvertretendes Vorstandsmitglied der Adam Opel AG. Dr. Hans Schnabel gelegentlich der Vorstellung des neuen Kapitän vor der Presse ausfüBrte, Hegen bei den Händlern bereits umfangreiche Bestellungen auf den neuen. Wagen vor. A. B.