Das moralische Gesetz in uns selbst für betrüglich anzunehmen, würde den Abscheu erregenden Wünsch hervorbringen, lieber aller Vernunft zu entbehren und sich seinen Grundsätzen nach mit den übrigen Tierklassen in einen gleichen Mechanismus der Natur geworfen anzusehen.

Kant, „Zum ewigen Frieden“

Sie vergaßen, wes Brot sie aßen ..

Die Wilhelmshavener Studentenzeitung „Zoon Politikern“, die sich in einem Artikel kritisch und vielleicht nicht besonders geschickt mit einem Universitäts-Eid auseinandergesetzt hatte, mußte ihr Erscheinen „in der bisherige Form“ einstellen. Es war schon immer einfacher, die Freiheit der Meinungsäußerung rhetorisch zu verherrlichen als sie praktisch zu goutieren.

Gefährliche Mondkälber

„Wenn gewisse Formen tierischen oder pflanzlichen Lebens auf dem Mond existieren sollten“, sagte kürzlich „Atom“-Professor Burgen in New York, „dann müssen wir uns streng davor hüten, sie auf die Erde mitzunehmen, denn sie könnten Seuchen hervorrufen, gegen die die menschliche Wissenschaft machtlos ist.“ Daß menschliche Wissenschaft gegen Mondtiere machtlos sein könnte, scheint uns noch einer ihrer weniger besorgniserregenden Aspekte.

Keiner unterschreibt mehr gerne