gg., Hamburg

Den größten Kinderspielplatz Europas hat die Hamburger Jugendsenatorin Paula Karpinski in Hamburg-Eimsbüttel seiner Bestimmung übergeben. Tausende begeisterte Kinder überschwemmten den Platz schon nach der Eröffnung. An Rollerbahn, Planschbecken, Rutschen und mannigfachem Turngerät können sich die Kinder nach Herzenslust vergnügen. Der Bau des Musterspielplatzes ist aus Privatspenden und aus staatlichen Mitteln finanziert worden.