Die Sowjetunion hat die Versuchsstationen in Peenemünde (fast intakt) in ihre Hände bekommen und auch die meisten deutschen Fachkräfte auf diesem Gebiet. Sie haben ihre Waffe in den letzten drei Jahren außerordentlich entwickelt, und es herrscht allgemein die Ansicht, daß Moskau im Falle eines Krieges zwischen Ost und West die ferngelenkten Raketen (statt Bomber) für strategische Operationen, also für Luftangriffe über England und Amerika, verwenden würde. Während England in der Entwicklung der V-Waffen nicht weiter als Deutschland im Jahre 1945 gekommen ist, sind die Nachrichten darüber aus den USA sehr unklar. A. P. Bobew