DerMercedes 220 S hat eine neue Version erhalten, den 220 SE mit Einspritzpumpe und einer Leisungvon 115 PS. Von seinem Schwestertyp mit Vergasermotor unterscheidet er sich durch eine im Durchschnitt um 9 v. H. verbesserte Leistung. Bewußt wurde auf eine Steigerung. der Spitzengeschwindigkeit verrichtet und der Leistungsgewinn ausschließlich für eine stärkere Beschleunigung ausgenutzt. Über zwei Zuteilblöcke wird der Kraftstoff zu den Einspritzdüsen der einzelnen Zylinder geführt. Ein mechanischer Regler steuert Luft- und Brennstoffzufuhr gleichzeitig und weist einige technische Finessen auf; So werden z. B. auch extreme Bedingungen, wie sie beim Kaltstart, beim Warmlaufen, bei hahen Außentemperaturen und in großen Höhen auftreten, automatisch ausgeglichen. Der 220 SE kann auf Wunsch mit der von Daimler-Benz entwickelten hydraulisch-automatischen Kupplung (HYDRAK) ausgerüstet werden. Preis des 220 SE 14 400 DM. W. F.