... daß der Landrat von Kemnath (Bayern) auf einen neuen Dienstkraftwagen verzichtete und die Summe – 6500 Mark – für das Konto Straßenbau zur Verfügung stellte. Sein alter Wagen wird überholt und weiterbenutzt.

... daß der Niedersächsische Heimatbund den Regierungspräsidenten von Stade gebeten hat, das urgeschichtliche Hügelgräberfeld Schwanewede im Kreise Osterholz zu erhalten und die beantragte Ausbeutung von Sand- und Kiesvorkommen in dieser Gegend nicht zu gestatten.

Wir finden schlecht...

... daß ein Nürnberger Hotel in einer Zeitungsanzeige zu einem "öffentlichen Rebellenfest bei Fidel Castro mit großartiger amerikanischer Dekoration" einlud.