...daß das Dorf Oberschieda bei Schwarzenbach an der Saale im Kreis Hof nach 18jährigem Kampf nun endlich erreicht hat, daß es an das elektrische Stromnetz angeschlossen wird. Als die ersten Glühbirnen aufflammten, waren die Dörfler so froh, daß sie im Verlauf eines „Lichterfestes“ alle Petroleumlampen zerstörten.

...daß der Landesverband Bayern das Deutschen Paritätischen Wohlfahrtsverbandes in der Münchener Waldsiedlung Pullach ein Altersheim errichtet hat, das ausschließlich von alten Wissenschaftlern, Musikern, Schriftstellern, Malern und Ärzten bewohnt werden soll.

... daß die Polizei in Lünen einer älteren gelähmten Frau eine Vorfrühlingsfreude bereitete, indem sie die Kranke an einem sonnigen Tag zu einer Spazierfahrt in einem Funkstreifenwagen abholte.