... daß der Schulstreit zwischen Wattenscheid und Gelsenkirchen auf Kosten der Kinder ausgetragen wird. Man konnte sich nicht darüber einigen, wieviel Gastschulgeld Gelsenkirchen an Wattenscheid für Kinder zahlen soll, die in Gelsenkirchen wohnen, aber in Wattenscheid zur Schule gehen. So haben die zuständigen Stellen in Wattenscheid jetzt den Beschluß gefaßt, den Kindern aus Gelsenkirchen das Betreten der Schule zu untersagen.

... daß zu Beginn des neuen Schuljahres 120 Lehrstellen an den Essener Volksschulen unbesetzt sind. Der in diesem Jahr besonders spürbare Mangel an Lehrkräften ist zum Teil offenbar darauf zurückzuführen, daß die Studiendauer an den Pädagogischen Akademien um ein Jahr verlängert wurde.

... daß man in Heidelberg die Touristen künftig mit einer Riesenrolltreppe von 240 Meter Länge zum Schloß hinaufbefördern will. Dieses „technische Wunder“ soll die kleinen Bergbahnen ersetzen, die bisher 38 Millionen Fahrgäste in die gewünschte Höhe befördert haben.