Aber bringt die neue Welle politischer Folgsamkeit auch bessere Filme? Die großen DEFA-Erfolge liegen in der Vergangenheit, ihre besten Schauspieler und ihr bester Regisseur, Wolf gang Staudte, sind im Westen. Jetzt müht sich die DEFA verstärkt mit dem Zeitfilm ab. Das wäre zu begrüßen, bemühte sie sich um Verständigung, nicht um eine Vergewaltigung der Gegenwart.

Gottfried Paulsen