... daß der Landesverband des deutschen Städtebundes in Schleswig-Holstein seinen Mitgliedern empfohlen hat, bei der Anlage von Kinderspielplätzen nicht nur das Wohl der Kinder im Auge zu haben, sondern auch auf das Ruhebedürfnis der Anwohner Rücksicht zu nehmen.

... daß es auf dem Schiller-Platz in Stuttgart, dem schönsten Platz der Stadt, gelungen ist, durch Reduzierung und Neueinteilung der Parkflächen die Umgebung des Schiller-Denkmals von parkenden. Autos freizuhalten. Nun lenkt nicht mehr der Anblick von Chrom und Lack vom Denkmal ab; andererseits aber sind – mit Rücksicht auf die Parkplatznot – die Autos auch nicht völlig von dem Platz verbannt.

... daß die „Arbeitshilfe“ in Fulda, eine Organisation, die der Vermittlung von Arbeitsplätzen an abeifslose Jugendliche diente, jetzt selbst arbeitslos geworden ist. Die Organisation schloß ihr Büro, weil sie niemand mehr in Anspruch nahm.