Dr. jur. Hans Wilhelm Mertens; Eine Betrachtung zum Diskriminierungsverbot, zu dem Preislisten- und Angleichungsvorschriften in Artikel 60 des Montanvertrages. 1958. Verlag Stahleisen mbH, Düsseldorf, Breite Straße 27. 79 S., 9,– DM,

Deutscher Adreßbuch-Verlag für Wirtschaft und Verkehr GmbH, Darmstadt, Holzhofallee 38: Deutsches Bundes-Adreßbuch der gewerblichen Wirtschaft. Das umfassende Adressenwerk für Industrie, Handel, Gewerbe, Handwerk und Freie Berufe. Ausgabe 1959. Band IV. Baden-Württemberg – Bayern. 2316 S. – Band V. Bezugsquellen- und Anzeigenteil, nach Branchen geordnet. Volkswirtschaftlicher Teil – Register. 1424 S.

Dr. Wilhelm Blanke: Seefischerei und Fischereipolitik im norddeutschen Raum. Eine Veröffentlichung der Forschungsstelle für Fischereiwirtschaft im Bremer Ausschuß für Wirtschaftsforschung. 1959. Verlag Krögers Buchdruckerei, Hamburg-Blankenese, Bahnhofstraße 17. 250 S., Format 16X24 cm, Leinen, 45 DM, Versand spesenfrei.

Metallgesellschaft AG, Frankfurt/Main, Reuterweg 14: Statistische Zusammenstellungen über Aluminium, Blei, Kupfer, Zink, Zinn, Kadmium, Magnesium, Nickel, Queck-Iber und Silber. 46. Jahrgang 1949-1958. Leiden, 248 S.

Verlag Rudolf Mosse GmbH & Co KG, München 13, Franz-Joseph-Straße 38: Deutsches Reichs-Adreßbuch für Industrie, Gewerbe, Handel. 45. Ausgabe/Jahrgang 1959. Es enthält das aktuelle Anschriftenmaterial der deutschen Wirtschaft mit Produktions- und Leistungsprogramm in einer fachgerechten Aufgliederung von fast 8000 Branchenrubriken, dazu ein deutsches Verzeichnis mit über 70 000 Stichworten, sowie ein englisches, französisches und spanisches Export-Import-Register. 2271 S., Einzelpreis 20 DM einschl. Verpackung und Porto.

BV-Aral Aktiengesellschaft, Bochum: Aral-Verkehrstaschenbuch. Zweite Ausgabe. 1959/60. In dieser neuen Ausgabe wurden nicht nur aktuelle Angaben ergänzt, sondern zusätzlich einige neue Aufstellungen (z. B. ein Verzeichnis aller Bundesstraßen, internationale Maße und Gewichte, die Verordnung über brennbare Flüssigkeiten u.a.m.) in den erweiterten Inhalt aufgenommen.

Dipl.-Ing. H. Saran (unter Mitarbeit der Beratungsstelle für den naturwissenschaftlichen Unterricht in Hamburg): Die Elektrizität vom Kraftwerk zum Elektrogerät. Energie-Verlag GmbH, Heidelberg. Diese Broschüre wird von den Hamburgischen Electricitäts-Werken in ihren Ausstellungsräumen kostenlos ausgegeben.