gestern, heute und morgen

Es ist ein altes Thema und bleibt doch ewig neu... Wir hoffen, unseren Lesern auch einiges Neue zu sagen mit einer Serie über den Roman, deren Abdruck in der nächsten Nummer der ZEIT beginnt. Vorgesehen sind:

1. Ernst Kreuder:

Der einspurige Realismus der Verzweiflung

2. Heinrich Böll:

Die Verantwortung des Schriftstellers

3. Hans Mayer: