Der französische Staatspräsident hat bei seinem Besuch in England ein reichhaltiges Sortiment von Geschenken mitgebracht. Die englische Königin erhielt einen großen Aubusson-Wandteppich, der Herzog von Edinburgh einige hundert Flaschen der kostbarsten französischen Weine und Liköre. Für Prinz Charles wurde eine Angelrute aus dem Geschenkkoffer ausgepackt und für Prinzessin Anne ein Schmuckstück, das von einem berühmten französischen Goldschmied gefertigt ist. Prinz Andrew bekam einen goldenen Ball. DZ