Als eine der hervorragendsten deutschen Zeitungen wagt die ZEIT mit der Veröffentlichung ihrer nordamerikanischen Ausgabe einen bedeutungsvollen Schritt, den viele Deutsche in den USA und Kanada wie auch eine große Zahl von Amerikanern mit Freude begrüßen werden.

Die Mitarbeiter der ZEIT, die nach Rang und Namen zu den besten Deutschlands zählen, haben sich in den vergangenen Jahren mit bewundernswürdiger Aufgeschlossenheit der vielseitigen und verantwortungsvollen Berichterstattung sowie der mutigen Interpretation der Fakten verschrieben. Dem eigenen Volk Vergangenheit, Gegenwart und Zukunftsaufgaben vorhaltend, haben sie den Ausländern ein Bild von Deutschland und den Deutschen vermittelt, das einem aus politischer und wirtschaftlicher Tiefe wieder aufsteigenden Volk gerecht wurde.

Der Wirtschaftsteil der ZEIT ist weitgespannt; er spiegelt deutlich die internationalen Bemühungen um größere und freie Wirtschaftsräume wider und berichtet fachkundig über Erfolge und Schwierigkeiten. In einer Zeit, in der die westlichen Regierungen nach der Verwirklichung einer atlantischen Wirtschaftsgemeinschaft streben, wird die ZEIT ein wichtiges Instrument des Gedankenaustausches zwischen Deutschland und Nordamerika sein.

Im Namen ihrer Mitglieder beglückwünscht die Deutsch-Amerikanische Handelskammer Herausgeber und Mitarbeiter der ZEIT zu ihrem Entschluß und dankt ihnen gleichzeitig für eine authentische neue Quelle der Information und Anregung.

Gordon H. Michler

Vorsitzender der Deutsch-Amerikanischen

Handelskammer, New York