... daß das Stuttgarter Polizeipräsidium „Verkehrsbelehrungsfahrten“ für ältere Bürger veranstaltet. Sie sollen aus der Perspektive des Autofahrers erkennen, welche Gefahren unachtsamen Fußgängern drohen.

... daß die Gewerkschaftsjugend in Rendsburg es freiwillig übernommen hat, den jüdischen Friedhof ihrer Heimatstadt instandzusetzen und zu pflegen.

... daß 32 Jugendliche aus dem Kreise Eutin im Alter von 15 bis 22 Jahren ihren Jahresurlaub dazu benutzen wollen, deutsche Kriegsgräber in Monte Cassino und Salerno zu pflegen.