"In der Literatur und in den feststehenden Urteilen über Schriftsteller findet man mehr Ansichten der Übereinkunft als Wahrheiten."

Joubert

Luftpost

Diese Briefmarke zeigt eine Szene aus dem siebenaktigen Drama "Shakuntala" des großen indischen Lyrikers, Epikers und Dramatikers Kalidasa, dessen Andenken (er lebte im fünften Jahrhundert) die beiden Sondermarken gewidmet sind, die die indische Postverwaltung am 22. Juni herausgab, dem Tag, an dem in einem Gedicht "Meghaduta" (zu deutsch: "Wolkenbote") der Held Yaksha einer Wolke die Botschaft an seine Geliebte auftrug.

8000000 für die Wissenschaft

Der Stifterverband für die deutsche Wissenschaft will der Deutschen Forschungsgemeinschaft in diesem Jahr acht Millionen Mark zur Verfügung stellen. Der Forschungsgemeinschaft, seit 1949 in Bad Godesberg, gehören an: die deutschen Universitäten und wissenschaftlichen Hochschulen, die Akademien der Wissenschaften, die Max-Planck-Gesellschaft und andere wissenschaftliche Verbände und Gesellschaften.

Nachsichtigkeit in Rom