Er de hör’ die Signale!

Professor Bracewell von der Stanford Universität in Kalifornien, einer der führenden Radioastronomen Amerikas, vermutet, daß ein Satellit aus fremden Welten um die Sonne kreist und geheimnisvolle Botschaften aussendet. Schon 1927, 1928 und 1934 seien solche Signale gehört worden, die damals niemand deuten konnte. Bracewell ist überzeugt: Intelligente Wesen, irgendwo im Universum, rufen die Erde – in stiller Hoffnung auf Antwort.

Attraktion in Accra

In Accra, der Hauptstadt Ghanas, ist jetzt das erste Spielkasino des Landes eröffnet worden. Die Regierung verspricht sich davon eine Attraktion für Touristen. Zutritt haben Ausländer und alle Bürger Ghanas, die mehr als 6000 Mark im Jahr verdienen – und nicht der Wehrmacht, der Polizei und der Justiz angehören oder im öffentlichen Dienst beschäftigt sind.

Ende des Balkanpaktes

Der 1953 zwischen Griechenland, Jugoslawien und der Türkei abgeschlossene Freundschaftsvertrag, der 1954 zu einem regelrechten Beistandspakt erweitert worden war – kurz Balkanpakt genannt –, wird keine 20 Jahre laufen, wie seine Schöpfer vereinbart hatten. Sprecher in Belgrad und Athen erklärten jetzt, daß dieser Vertrag heute praktisch gegenstandslos sei. In der jugoslawischen Verlautbarung heißt es: Der Ministerrat der Vertragsorganisation habe seit mehr als fünf Jahren nicht mehr getagt, das Paktsekretariat in Athen sei stinkfaul gewesen und habe niemals Dokumente ausgetauscht. Der Balkanpakt erlitt während der Zypernkrise seine erste Erschütterung. Nach der Beilegung der griechisch-türkischen Spannungen war Jugoslawien schon zu sehr einer Politik strenger Neutralität verpflichtet, als daß es weiterhin an einen westlichen Militärblock gebunden sein wollte.

Lesestoff für Sowjetbürger