FÜR jeden, der in deutschen Hotels übernachten will:

Varta-Führer durch Deutschland, 3. Ausgabe 1960/61; Mairs Geographischer Verlag, Stuttgart; 768 S., 19,80 DM.

ER ENTHÄLT Angaben über. 13 577 Hotels in 4525 deutschen Städten und Dörfern, dazu Stadtpläne, Karten, Verzeichnisse von sehenswerten oder genießenswerten Lokalen.

ER GEFÄLLT, weil er mehr und mehr zu einem Standardwerk wird, das nicht seinesgleichen hat; ein Reiseführer, der sich, bemüht, ganz unparteiisch die Hotels und Restaurants, die dem Reisenden in Deutschland ihre Dienste anbieten: aufzuzählen, zu beschreiben, zu klassifizieren; der es darüber hinaus bisher geschafft hat, jedes Jahr in überarbeiteter Form zu erscheinen, also dem letzten Stand so nahe zu kommen wie nur irgend möglich. Die Herausgeber vertreten die ökonomischen Interessen einer Accumulatoren-Fabrik und haben es dadurch nicht nötig, sich beim Gaststätten- und Verkehrsgewerbe durch Lobpreisungen beliebt zu machen, die für die Benutzer eines solchen Handbuches ganz gewiß keine Hilfe sein können. – a. f.