Baden-Württemberg

P. L., Freiburg

Kennen Sie Magnifizenz? Wenn nicht, dann können Sie Ihren Rektor heute kennenlernen." Unter dieser Devise haben der Allgemeine Studenten-Ausschuß (ASTA) der Albert-Ludwigs-Universität, Freiburg im Breisgau, und die Redaktion der Freiburger Studentenzeitung (FSZ) vergangene Woche zu einer Protestversammlung aufgerufen.

In ihr entlud sich jene Spannung, die sich im Laufe der letzten Monate in Freiburg zwischen akademischem Senat und Studenten aufgespeichert hatte.

Die Punkte der Tagesordnung waren

1. Protest gegen das vom Senat verhängte Vertriebsverbot aller auswärtigen Studentenzeitungen auf dem Universitätsgelände,

2. Protest gegen die andauernde Einflußnahme des Senats auf die Meinungsfreiheit der Freiburger Studentenpresse,