...daß das Rheinische Landesmuseum die vielversprechenden Ausgrabungen im Gelände des einstigen Legionslagers in Bonn jetzt aus finanziellen Gründen einstellen muß. Der erste Teil der Grabungen war vom Landschaftsverband mit Hilfe des nordrhein-westfälischen Kultusministeriums finanziert worden. Seit April dieses Jahres konnte das Landesmuseum nur auf die eigenen Etatmittel zurückgreifen. Sie sind jetzt erschöpft.