Verträge, die jetzt zum Bezug eines Mercedes 220 berechtigen, werden gegenwärtig zu Preisen in der Größenordnung von 1000 DM gehandelt.

Das zweite Fernsehprogramm stößt auf einen Engpaß. Es ist nicht möglich, alle westdeutschen Geräte bis Januar 1961 für den Empfang des geplanten 2. Programms umzustellen, erklären Fachleute des Zentralverbandes der elektrotechnischen Industrie. Die Werkstätten der Fachgeschäfte reichen dazu nicht aus.

Rechtzeitig für das Weihnachtsgeschäft wird im Oktober die Telepresent (Internationale Geschenk-Service GmbH.) ihren Geschenkdienst auf dem Gebiet der Genußmittel und Delikatessen aufnehmen. Ähnlich wie die auf Blumen spezialisierte Organisation „Fleurop“ soll die neue Geschenkvermittlung später auf das Ausland ausgedehnt werden.

*

Die Karosseriewerke Karmann-Ghia werden in der Nähe von Sao Paulo (Brasilien) eine Fabrik eröffnet. Es sind zunächst Anlagen im Wert von 8 Mill. DM vorgesehen. Später soll auf breiter Basis eine AG gebildet werden.

*

Zur Erleichterung der Einfuhr-Finanzierung schließt die Bundesbank mit den Banken Swap-Geschäfte in Dollar ab, wobei die Notenbank eine Jahresprämie von 1 vH bezahlt. Die Maßnahme richtet sich gegen den Zustrom von Devisen.