Bundesfinanzminister Etzel über das "Gemeinsame" von Bankiers und Finanzministern: "Wenn Bankiers an falscher Stelle ‚Ja‘ sagen, müssen sie es bezahlen. Wenn Finanzminister an falscher Stelle ‚Ja‘ sagen, müssen die Bankiers das auch bezahlen ..."