Schon seit langem regt sich in Südvietnam die Opposition gegen die Familiendiktatur des Staatspräsidenten Ngo Dinh Diem.

  • GUATEMALA – In Guatemala kam es – wie auch in den beiden mittelamerikanischen Nachbarstaaten Costa Rica und Nikaragua – zu schweren Unruhen und blutigen Revolten. Die guatemaltekische Regierung hat Kuba offiziell beschuldigt, den Rebellen Hilfe zu leisten.

Kein Zweifel: Fidel Castro, der Revolutions-Messias am Havana, hat seine Hand im Spiel.