Leitartikel „Die roten Dichter und Hamburgs Polizei“, ZEIT Nr. 51

Die dem Wesen und der Kraft der Freiheit entsprechende Haltung, die Sie in Ihrem Leitartikel an den Tag legen, hat mir sehr gut gefallen. Davon, daß Sie diesen Widerspruch nicht aufgeben werden gegen solche Fehlentwicklungen, überzeugt mich jede Ihrer Nummern.

Hans-Heinrich Nolte, Göttingen

Mein Kompliment für den Mut, Ihre Ansicht über diesen Skandal so offen darzulegen. Endlich einmal ein konkreter Vorschlag, der hoffentlich zu einem Resultat führen wird. Ich wünsche es Ihnen. Horst Ritt, Hamburg

*

Der „Westen“ züchtet jeden Tag seine eigenen Feinde und treibt die schönste Propaganda für den „Osten“. – Deutsch ist es leider auch, sich um jede Fliege und jeden Brummer zu kümmern, sobald allerhöchste Erlaubnis vorliegt. Die ewige „Provinz“!

E. Johannsen, Hamburg