Behutsam pflanzt sie wilde Schosse in die Erde,

umhegt sie gläubig, mit beruflicher Geduld,

daß aus dem Schößchen einst ein grades

Stämmchen werde,

den Menschen wohlgefällig und in Gottes Huld.

Ein grämlich sonniges Gemüt ist ihr zu eigen.

An Klampfenklänge mahnt der weiche