Unberechenbare grauen sind leichter zu ertragen als eintönige; sie werden gelegentlich ermordet, aber nur selten verlassen. – George Bernard Shaw

Lady erlaubt

Auch die deutsche Ausgabe der „Lady Chatterley“ von D. H. Lawrence ist nicht „unzüchtig“. Die Hamburger Staatsanwaltschaft hat mit dieser Begründung die vom Kölner „Volkswartbund“ gegen den Rowohlt-Verlag erstattete Anzeige wegen Verbreitung unzüchtiger Schriften abgewiesen. Englischer als die Engländer brauchen wir wirklich nicht zu sein.

Gute deutsche Filme

Obwohl man die Besucherzahlen des Jahres 1959 nicht erreicht habe, sei im zweiten Halbjahr 1960 der Filmbesuch in der Bundesrepublik gegenüber dem ersten Halbjahr bedeutend gestiegen. Dies teilte die Spitzenorganisation der Filmwirtschaft in Wiesbaden mit. Und als Grund dafür nannte sie – so einfach kann das sein – die zahlreichen guten Filme, die das Publikum wieder angezogen hätten. Unter anderem: „Das Glas Wasser“, „Der brave Soldat Schwejk“, „Das Spukschloß im Spessart“, „Faust“ und „Das schwarze Schaf“.

Sir Thomas Beecham †

Der 1876 in Liverpool geborene englische Dirigent Sir Thomas Beecham ist in der vorigen Woche gestorben. An der Beerdigung in Brookwood (Surrey) nahmen auch die Vertreter von sechs Orchestern teil, die Beecham aufgebaut hat. Beecham, der sich besonders für die Pflege der Oper eingesetzt hat, ist vorwiegend in England, den USA und Australien aufgetreten.