Hofmannsthal

Er begann als Achtzehnjähriger mit dramatischen Spielen voll müden, vom Leben satten und abgestoßenen Verzichts. Er beschloß sein Lebenswerk gereift und verinnerlicht, ausgerichtet auf eine höhere, im Christentum verankerte Ordnung, aber auch in schmerz voller Einsicht in den ewigen Zwiespalt zwischen Roheit und Geist.

Vorspruch

Die Umschlagzeichung meint im Symbol des Brunnens die Dichtung als zeitlos strömenden, sich selbst erneuernden und in Form gefaßten Quell seelischen Erlebens.