eine Erhöhung des Zinsaufwands um 14 000,– DM

eine Erhöhung des Verwaltungskostenbeitrages um 1 000,–DM

Insgesamt sind aufzubringen 246 062,87 DM

also 100 000,– DM Tilgung und 146 062,87 DM Unkosten.

Bei der Tilgungsstreckung werden also 15 000,–DM mehr gebraucht als beim Auszahlungsabzug.

An diesem Beispiel konnten Sie. erkennen, meine verehrten Leser, daß Geldleihen tatsächlich einiges Geld kostet. Tröstlich mag nur sein, daß der Pfarrer für seinen Kirchturm heute weniger als 7 vH für das Darlehen und Sie weniger als 7 vH für Ihre Hypothek aufzubringen brauchen. Wenn der Zins weiter sinken wird, dürften die Hypotheken noch billiger werden.

Bis zur nächsten Woche! Ihr Securius