Wolfgang Altendorf:

In Mailand

erkletterten wir den Dom.

Dort küßten wir uns

zwischen den

feierlichen Verstrebungen