Autorennen

Großer Preis von England. Sieger: Wolfgang Graf Berghe von Trips (Bundesrepublik) vor Phil Hill und Ritchie Ginther (beide USA). Alle auf Ferrari. In der Wertung für die Weltmeisterschaft führt nun Trips mit 27 Punkten vor Phil Hill mit 25 Punkten. Schwimmen

Weltrekord über 110 Yards Brustschwimmen Frauen durch Barbara Goebel (Jena) in Blackpool mit 1 : 19,5 Minuten und in der 4 X 100 Yards Lagenstaffel durch Ingrid Schmidt (Greiz), Barbara Goebel (Jena), Bärbel Fuhrmann (Rostock) und Heidi Pechstein (Leipzig) mit 4 : 50,1 Minuten.

In Evansville (Indiana) verbesserte Chet Jastrewski den Weltrekord über 200 m Brust von 2 : 36,5 auf 2 : 35;3 Minuten. Tom Stock unterbot seinen eigenen Weltrekord über 200 m Rücken um 0,9 Sekunden auf 2 : 15,1 Minuten.