Übertriebene Vorsicht?

Man erwartet mit Spannung die Erklärung des Premiers Macmillan zur britischen Einstellung gegenüber der EWG. Der Ministerpräsident werde nicht einmal ein echtes Angebot zu Verhandlungen stellen – meint man in Fachkreisen –, sondern nur mit zarter Vorsicht "Wünsche um Vorbesprechungen" äußern. Man ist in England nach wie vor sehr skeptisch über die Bereitschaft Frankreichs, die Briten wirklich "in dem Ding" haben zu wollen. Ein späterer Zusammenbruch von Verhandlungen wäre allerdings ein schwerer Rückschlag für Europa – deshalb also: Macmillan wird sehr sachte anklopfen!

Auftragsboom läßt nach

Der Auftragseingang der deutschen Industrie, der von März bis Mai 1960 noch um 10 vH über dem gleichzeitigen Umsatz gelegen hatte, war von März bis Mai 1961 nur noch um 2 vH höher. Bei den Investitionsgüterindustrien war der Auftragseingang von März bis Mai 1961 um 8 vH höher als der Umsatz (19 vH im gleichen Vorjahreszeitraum). Nur in den Verbrauchsgüterindustrien hatte die Frühjahrsbelebung eine geringfügige Besserung von + 5 auf + 7 vH gebracht.