Funk

HESSISCHER

RUNDFUNK

FRANKFURT

18. Oktober, das Hörspiel:

Die Qual eines jeden ehrlichen jungen Autors ist es, sich dem hilfreichen Zwang der vorgefundenen literarischen Moden zu entziehen und dem ureigenen Anliegen wahrhaftige Aussage und Ausdrucksform zu erkämpfen.

Maria-Sylvia Lucius’ erstes Hörspiel ist ein düsteres Zwiegespräch zweier Frauen auf der Plattform eines Turmes hoch über der Stadt. Die verzweifelte Mutter begegnet der hochberühmten Sängerin und damit dem Wunschbild, das sie für sich vergeblich anstrebte, aber wenigstens ihrer Tochter erfüllen wollte. Die Tochter aber ging ihren eigenen Weg, den die Mutter in schrecklicher Verblendung durch böse Mittel zu zerstören suchte.