• BERLIN – In einer Botschaft an die Berliner hat Präsident Kennedy erklärt: „Unsere Verbundenheit ist früher schon erprobt worden. Wir stehen an Ihrer Seite – heute wie damals. Wir werden bleiben.“

Weihnachtliche Worte, gewiß – aber doch zugleich auch aufs neue ein bindendes Bekenntnis.

  • BAGDAD – Der Irak drohte abermals mit der Annexion des Ölscheichtums Kuweit. Britische Einheiten in Aden wurden in Bereitschaftsalarm versetzt.

Macht Nehrus Goa-Unternehmen auch Kassem neuen Mut!

  • LONDON – Nach seiner Rückkehr von der Begegnung mit Kennedy hat Macmillan angekündigt, daß er am 9. Januar nach Bonn fahren wird.

Er wird Adenauer über das Bermuda-Gespräch informieren – und die leidige Frage der Stationierungskosten der britischen Rheinarmee zu erledigen versuchen.

  • KAIRO – Nassers Imperium ist wieder auf das ursprüngliche ägyptische Gebiet zusammengeschmolzen. Er kündigte die im November 1958 gegründete Föderation mit Jemen, Der von vornherein aussichtslose Versuch, den ägyptischen Reformsozialismus mit den reaktionären jemenitischen Feudalismus zusammenzuspannen, ist damit gescheitert.