Schule für Genies

In diesem Jahr wird erstmals eine Gruppe von Schülern die Mathematische Schule in Moskau absolvieren. Diese Schule wurde eigens für Kinder mit ausgeprägter mathematischer Begabung geschaffen.

Vom neunten Schuljahr ab lernen die Schüler die Grundlagen der höheren Mathematik, die Programmierung für elektronische Rechenmaschinen und die Methoden der Näherungsrechnungen. Die Lehrpläne für diese Fächer wurden von Mitarbeitern des Rechenzentrums an der Moskauer Staatsuniversität zusammengestellt. Der Unterricht wird von Dozenten und Assistenten der mechanisch-mathematischen Fakultät der Moskauer Universität erteilt.

Zur Zeit machen die Schüler der Mathematischen Schule ein Praktikum in den Rechenzentralen der UdSSR-Akademie der Wissenschaften und an der Moskauer Staatsuniversität. Unter Anleitung von Mathematikern stellen sie Programme für die Lösung konkreter wissenschaftlicher und technischer Aufgaben mit elektronischen Rechenmaschinen zusammen.