Auto am Bahnhof

Die französischen Eisenbahnen haben kürzlich ein Mitteilungsblatt für ihre Kunden herausgegeben, das über den Kundendienst „Auto am Bahnhof“ Aufschluß gibt. Zu den wichtigsten Neuerungen dieses Jahres gehören: die Einführung der siebentägigen Leihdauer (bisher tageweise oder fünfzehntägig), die Leihgebühr richtet sich nach dem Tagessatz der verschiedenen Wagen. Selbstbeteiligungskosten bei Diebstählen und Unfällen fallen weg, da der Versicherungsschutz, ohne zusätzliche Kosten zu bereiten, in den Mietpreis einbegriffen ist.

Karl May in Segeberg

„Unter den Geiern – der Sohn des Bärenjägers.“ Mit dieser Uraufführung präsentieren sich die diesjährigen Karl-May-Spiele vom 14. Juli bis zum 20. August in Bad Segeberg. Bundesbahn, Bundespost und private Unternehmen veranstalten Sonderfahrten zu den Festspielen. Auskunft: Karl-May-Spiele, Bad Segeberg.

Bergsteigen in Österreich

Am 23. Juni eröffnete Österreich seine dritte Bergsteigerschule im Gebiet der nördlichen Glocknergruppe. In den beiden Standquartieren der Schule, in der Jugendherberge Höhenburg und im Berghaus Mooserboden finden unter der Leitung des österreichischen Alpinisten und Expeditionsleiters F. Moravec in der Zeit vom 25. Juni bis zum 15. September Kurse im Bergsteigen statt. Auskünfte und Anmeldung über: Hochgebirgsschule Glocknergruppe, Post Kaprun, Salzburg.