Nur – sage und schreibe – 60 Mark verdienen die Cameronians pro Woche, während die gleichaltrigen Deutschen meist mehr verdienen. Andererseits sind die Schotten im Vorteil, sobald es sich um Whisky handelt: er kostet bloß sechs Mark pro Flasche in der Kantine. Das verstimmt natürlich, zumal die Mindener Mädchen sich wenig aus Whisky machen. Von 600 Cameronians sind nur 13 Soldaten mit Mindener Mädchen befreundet. Der Rest – 587 Mann – hat keinen Anschluß. Was will er machen? Der Rest betrinkt sich eben dann und wann und landet manchmal in den Arrestzellen im Keller der Kaserne.

General "Gentleman Jim" sagte: "Ich weiß wirklich nicht, ob ich persönlich etwas tun soll. Ich verlasse mich auf meine Offiziere."

Die Offiziere versammeln sich mit den Vertretern der deutschen Behörden auf einer Cocktailparty und tauschen Ehrenerklärungen über das ungetrübt gute Verhältnis zwischen Deutschen und Engländern aus. Wolfgang Löhde