FÜR Germanisten und Zeitungswissenschaftler – Fritz Schlawe: "Literarische Zeitschriften 1885 bis 1910" und "Literarische Zeitschriften 1910 bis 1933"; Sammlung Metzler, Realienbücher für Germanisten, Stuttgart; 93 ti. 112 S., 4,20 und 5,80 DM.

ES ENTHÄLT einen summarischen Überblick über die literarischen Blätter deutscher Sprache von 1885 bis 1933 mit Angaben über Herausgeber, Redakteure, Anlässe, aufgeteilt in: die älteren großen Blätter, die Zeitschriften neuer oder neutraler Richtung, in literarisch-künstlerische, politisch-literarische, populäre und Theater- sowie "literarisch-weltanschauliche" Blätter. Vor allem: Standortlisten, die nachweisen, wo die einzelnen Zeitschriften noch zu finden sind.

ES GEFÄLLT als eine Leistung, die in mühseliger Kleinarbeit erbracht, geeignet ist, den Anschluß an eine große publizistische Tradition zu vermitteln und die Enge der gegenwärtigen Vorstellungen zu weiten. h. p.