Vor sonnig grüner Au im Mai,

mit Blütenbaum am Wiesenrain,

spreizt Borstel seiner Staffelei

langstielig hölzernes Gebein.

Und schon bewedelt seine Hand

mit Pinsel, Farbe, Kunst und Fleiß

die jungfräuliche Leinewand