Die Außenpolitik der neuen amerikanischen Regierung zielt darauf ab, aus der Unbeweglichkeit, aus der rein defensiven Haltung gegenüber der Sowjetunion herauszukommen. Auch hier könnte sich der außenpolitische Wille der Bundesrepublik, der auf die Wiedervereinigung Deutschlands gerichtet ist, mit den Tendenzen der neuen amerikanischen Administration begegnen. Paul Bourdin