Vor einiger Zeit schrieb ich: „... dann nehme man Alu-Papier“ – und: niemand kennt es, und niemand verwendet es – wenigstens in Hamburg.

Aber Alu ist doch das Allerweltshaushaltsmittel. Es ist so wichtig wie Kleenex oder Toilettenpapier, und schon schrieb ich im Geiste über die vielseitige Verwendung von Alu, komponierte Rezepte, in Alu zu kochen, ließ die Wintersachen in Alu vor Motten schützen, packte Eßvorräte und Reste in Alu, um sie im Kühlschrank geruchsicher voneinander abzusondern, schirmte heikle Zimmerpflanzen mit Alu Vor grellen Sonnenstrahlen. Doch, wenn die deutsche Hausfrau nun bei ihrem Kaufmann kein Alupapier erhält?

Nicht möglich, überlegte ich, wir haben das in der Schweiz seit mindestens zehn Jahren. Es ist die Fortsetzung von Staniolpapier, in das Schokolade eingewickelt wird; es ist der Ersatz für das allzu derbe Pergamentpapier. Und Deutschland hat alles, Deutschland, höre ich deutsche Freunde sagen: Arden, das gibt’s bei uns auch, nahtlose Nylonstrümpfe, französische Parfüms, Schuhe von Ferragamo, Schweizer Käse mit Löchern, Orangen aus Wachs als Kerzen zur Tischdekoration, und alles aus Plastic haben wir auch. Alu muß ein Irrtum sein, ein sprachlicher Irrtum, und wer weiß, wie das in Deutschland heißt, sagt man doch dort flüssiges Haarnetz zu Spray und Apfelsine zu Orange und Schina wenn wir China nennen.

Erkundigungen bei einer vielgereisten Freundin, die immer alle Neuheiten auf dem Weltmarkt kennt: Mia, hat man in Deutschland Alu? Sicher. Also, ich bekam einen Brief aus Hamburg, da kennt man es nicht. Unmöglich.

Da, dachte ich, muß ein Mann her, aus der Industrie. Der Mann sagte: Es handelt sich bei den Herstellern um die Aluminiumwerke. Sie haben ihre Verwaltung in Zürich, in einem Hochhaus am See. Aluminium ist ein typisches Schweizer Produkt – ja, unterbrach ich, aber ich will wissen, ob es in Deutschland Alupapier gibt...

Telephonat mit dem Hochhaus. Es handelt sich um folgendes: – ich verbinde Sie – es handelt sich um folgendes: – ich verbinde Sie – sind Sie noch da? Es handelt sich um folgendes: Sie meinen Aluminium-Haushaltsfolie? Ganz sicher auch in Deutschland. Nein, die Amerikaner haben das von den Schweizern, da irren Sie sich aber sehr (Tonfall des Patriotismus), nur die Schweizerischen Walzwerke sind imstande, Aluminium in so feines Papier auszuwalzen – in Deutschland? Setzen Sie sich bitte mit Herrn X in Kreuzlingen in Verbindung.

Kreuzlingen: ich verbinde Sie, nein, einen Herrn X haben wir nicht, ich gebe Ihnen Herrn Y. Ich hätte Sie gern um eine Auskunft gebeten, es handelt sich um ...