Techniker und Mediziner der Vereinten Nationen haben ausgerechnet, daß der Tod eines 18jährigen dem Staat durch den damit verbundenen Arbeitsausfall einen Verlust von 20 000 Dollar, der Tod von 22- bis 45jährigen einen solchen von 38 000 Dollar verursacht. Dabei ist der reine Verlust an direkten und indirekten Steuern, die der Tote als Lebender hätte weiterzahlen können, noch nicht einmal eingeschlossen.