Westliche Diplomaten und Journalisten haben die neuen Herrscher im Kreml sorgfältig auf Anzeichen grundlegender Verschiedenheiten untersucht, die eine Spaltung in der Staatsführung andeuten könnten. Man hat festgestellt, daß Malenkow im Gegensatz zu allen seinen Kollegen Linkshänder ist.