Es ist nicht die Kunst als solche, die so hoch im Kurs steht. Noch nie förderte sie der Staat um ihrer selbst willen, und heute am allerwenigsten. Walter Muschg

Kulturpreis der Gewerkschaften

Bei der Eröffnung der Ruhrfestspiele in Hecklinghausen gab der Deutsche Gewerkschaftsbund die Stiftung eines Preises bekannt. Er soll zu Beginnen der Festspiele 1964 zum erstenmal vergeben wenden. Der mit 20 000 Mark dotierte „Kulturpreis des Deutschen Gewerkschaftsbundes wird nach, den Vorschlägen eines Kuratoriums verliehen, dessen Ehrenpräsident Professor Theodor Heuss ist. Die Auszeichnung soll Leistungen im dem Gebiet der Kunst, der Wissenschaft und der praktischen sozialen oder kulturpolitischen Tätigkeit prämiieren, die die „geistigen und sittlichen Kräfte, der sozialen Bewegung stärken“.

Wiedervereinigung des PEN

Auf seiner letzten Generalversammlung in Braunschweig beschloß der deutsche PEN-Cub West (Bundesrepublik), unter dem Druck des Internationalen PEN-Club, sich gegen Gespräche mit dem deutschen PEN-Club Ost und West (DDR) nicht zu sträuben, ja, sogar eine Refusionierung der seit zwölf Jahren getrennten beiden deutschen PEN-Zentren zu erwägen. Sorgen von Anti-Ost-Kontaktlern – sie standen in der „Welt“, am 18. Mai – sind völlig überflüssig. Die kleine PEN-Wiedervereinigung hat mit der großen Frage gleichen Namens das gemeinsam: Auf eine Lösung zu unseren Lebzeiten besteht nicht die geringste Aussicht. Freilich ist die Sache auch wieder nicht so harmlos, wie die „Welt“ sie darstellt, wenn sie in der genannten Nummer von „querelles d’allemandes“ spricht (statt ,,qierelles d’Allemand“) – was etwa hieße, dies seien alles „Streitigkeiten deutscher Frauen“.

Keine Angst vor der Filmkrise

„Cinéma“ heißt ein neues Kino in Göttingen, es ist sage und schreibe das zehnte dort und gehört dem Verleih „Neue Filmkunst Walter Kirchner“. Nicht nur Filme des eigenen Verleihs zeigt Kirchner, er bemüht sich um ein sinnvolles Programm neuer Filme, wenn möglich in der Originalfassung. Besondere Note des „Cinéma“: man bleibt von der Wochenschau verschont.