Der Witz, der augenblicklich in Ostberlin die Runde macht, bedeutet die Situation mit marxistischer Dialektik. Er wurde von einem prominenten SED-Mitglied erzählt:

„Wenn man die Sache richtig betrachtet, geht es uns eigentlich, relativ besehen, gut. Zwar geht es uns heute schlechter als im Jahre 1962 – aber immerhin geht es uns viel besser, als es uns 1964 gehen wird!“