Auch die anderen Reiseunternehmen wetteifern in der WintProUnn mir AnapKr1 pn rcn m der Wintersaison mit Angeboten von Pauschalreisen in Wintersportorte und von Kreuzfahrten und Flugreisen an warme Badestrände.

Ein fernes Ziel steuert Hummel mit der 25tägigen Flugreise nach Südafrika, Nordrhodesien und Kenia für 4580 Mark an. Auch Flugreisen nach Indien und Nepal nimmt dieses Reiseunternehmen ab 19. November in sein Programm auf. 18 Tage ab 3990 Mark. Reisen mit kleinen Gruppen unter wissenschaftlicher Führung empfiehlt Tigges nach Südamerika. Allerdings werden sie vorläufig noch ein Privileg für Leute mit hohem Einkommen und Geschäftsreisende bleiben. Für 39 Tage ah 8950 Mark.

Für die Olympischen Spiele in Tokio (10 bis 24. Oktober 1964) hat der Kartenvorverkauf begonnen. Es werden schon jetzt Sonderreisen angeboten, ebenso für die Olympischen Winterspiele in Innsbruck (29. Januar bis 9. Februar 1964). Noch ein paar Beispiele: Ein immer beliebteres Winterziel wird Israel. Auch die Amexco (American Express Company) beginnt mit begleiteten Gruppenreisen von Deutschland nach Israel (ab 3. November). 15 Tage mit Vollpension 1595 Mark mit El AL; die israelische Fluggesellschaft bietet auch andere Arrangements an. 1962 kamen 7500 deutsche Besucher, vornehmlich Jugendliche, in das Land (von insgesamt 183 000). Es sind neuerdings Hotels mit mittleren Preisen eröffnet worden und in Eilat am Roten Meer und Ashkalon am Mittelmeer Feriendörfer entstanden. Aus diesem Bungalowdorf, 50 Kilometer südlich von Tel Aviv, sind Autos verbannt. Jordanien hat die Interwerbung damit beauftragt, den deutschen Touristen mehr für das Königreich zu interessieren. Broschüren empfehlen "Christmas in Jordan, the Holy Land", und soeben auch deutsch: "Jordanien: Das heilige Land " In die Werbung für den Wintersportaufent halt in Norwegen hat sich das Passagebüro Hohmann und Bauer, Hamburg, eingeschaltet als Generalagent von Det Forende Dampsbibs Selskab, Kopenhagen, deren Schiffe jetzt täglich das ganze Jahr hindurch von Kopenhagen nach Oslo fahren (und umgekehrt). Die aus Deutschland kommenden Züge Nordexpreß und Alpenexpreß haben Anschluß. Die norwegischen Staatsbahnen gewähren auch 1964 (vom 4. Januar bis 2. Februar) deutschen Reisenden bei mindestens 100 Kilometern 25 Prozent Fahrpreisermäßigung. Scharnow wird am 1. Dezember die ersten Wintersportler ab Kiel mit der "Kronprins Harald" und dann per Bahn in das Gudbrandsdal bei Liliehammer befördern.

Wer Zeit hat und als Einzelgänger eine Reise sorgfältig überlegen und planen will und dabei individuellen Rat braucht, der findet bei dem Kühne und Nagel Passagebüro, Hamburg, einen Spezialservice. Einzel Flugpauschalreisen von A bis U, von Ägypten bis Ungarn, stehen im Programm, aber auch der ausgefallendste Sonderwunsch wird hier mit großer Umsicht erfüllt, etwa eine kombinierte Schiffs Luft Reise mit eigenem Auto nach Indien und Nepal, durchaus kein ganz einfaches Unterfangen. 33 Länder und 99 Reiseziele enthält das Programm, von Spezialisten für Individualisten geplant, und grundsätzlich sind diese Preise günstiger, als wenn der Reisende sich allein das gleiche Programm mit denselben Leistungen zusammenstellen würde. Während zum Beispiel der normale Flug ab Frankfurt nach Beirut und zurück 1465 Mark kostet, wird eine neuntägige Flügreise mit den gleichen, planmäßigen Linienflugzeugen einschließlich Übernachtung und Frühstück in einem guten Hotel schon für 1144 Mark angeboten.

Aus den Dolomiten bemüht sich in diesem Winter besonders Cortina dAmpezzo um deutsche Gäste. Es heißt, nach den Olympischen Winterspielen 1956 sei bei der deutschen Kundschaft ein Vorurteil gegen Cortina zu beobachten gewesen; man sagte, der Ort sei zu teuer. Nun bietet das Frankfurter Reiseunternehmen Hotelplan Arrangements für diesen Wintersportort an, die angenehm enttäuschen sollen. Die beleuchtete Olympia Bobbahn wird auch am Abend benutzbar, sein. Der Flugdienst zwischen Cortina und Venedig, Mailand oder Bozen wird in Betrieb sein.

Nach den Arrangements für Pauschalreisen von Autofahrern, die aus den Sonderzügen der Reiseunternehmer in eigene Wagen umsteigen, aber dennoch am Ziel ihrer Reise alle Sorgen abgenommen haben wollen, werden jetzt auch schon Pauschalarrangements für Reisende im eigenen Flugzeug angeboten. DER (das Deutsche Reisebüro) vermittelt den Sportfliegern, die sich nur noch die Landeplätze auszusuchen brauchen, Ferienunterkünfte, Mietautos und so weiter zu verbilligten Preisen.