Flug zu den Olympischen Spielen

Die „Austrian Airlines“ richten für die Zeit der Olympischen Winterspiele vom 20. Januar bis 16. Februar 1964 zusätzlich einen täglichen Flugdienst von München nach Innsbruck ein. Die täglichen Rückflüge sind für die Zeit vom 25. Januar bis 12. Februar angesagt. Maschinen verkehren außerdem zwischen Frankfurt am Main und Innsbruck.

Mit dem Auto fliegen

Wer aus Berlin kommt oder nach Berlin reisen will und nicht den Landweg benutzen möchte, kann sein Automobil jetzt überführen lassen. Die Kosten für Hin- und Rücktransport betragen 110 Mark, für eine Einzelfahrt 65 Mark. Motto: Besitzer fliegt, Auto rollt.

Quelle in Bad Seebruch

Eine Heilquelle ist im 200 Jahre alten Moor- und Schwefelbad Seebruch in Valdorf bei Vlotho an der Weser fündig geworden. Sie verspricht therapeutische Wirksamkeit bei Gallen-, Leber- und Magenleiden. Es ist beabsichtigt, zu den vorhandenen Moor- und Schwefelbadkuren 1964 auch Trinkkuren einzurichten.

Neues Sanatorium am Federsee