Fortsetzung von Seite 33

größte in deutschem Besitz befindliche Unternehmen dieser Branche, die Olympia-Werke).

Durch politische Winkelzüge wird man allerdings die Amerikaner kaum für lange Zeit fernhalten können. Wer den europäischen Großmarkt haben will, muß einen harten Wettbewerb zwischen großen Firmen begrüßen – auch und gerade mit den wirtschaftlich und technisch besonders leistungsfähigen amerikanischen Weltunternehmen. Der Dollar muß den europäischen Ländern nicht nur aus politischen, sondern auch aus wirtschaftlichen Gründen immer willkommen sein: Europas Industrie hat zu wenig Kapital. Ein wünschenswertes Gleichgewicht läßt sich wohl nur herstellen, wenn auch in Europa Konzerne gebildet werden, die sich an Kapitalkraft mit den amerikanischen Großunternehmen messen und mit ihnen auf allen Märkten in Wettbewerb treten können.

Der Abstand zwischen IBM (über 11 Milliarden Mark Umsatz, über 6 Milliarden Mark Eigenmittel) und Olivetti als größter europäischer Firma (knapp 1,2 Milliarden Mark Umsatz, 500 Millionen Mark Eigenkapital) ist einfach zu groß. So hätte sich zum Beispiel eine Verbindung zwischen Olivetti und Bull angeboten, die schon seit Jahren technisch zusammenarbeiten. In Paris wurde sogar zeitweise davon gesprochen, daß die deutschen Elektrokonzerne Siemens und AEG an einer Beteiligung bei Bull interessiert seien – und de Gaulle eine solche „europäische“ Lösung begrüßen würde.

Leider wurde de Gaulle wie so oft von seinen Partnern nicht beim Wort genommen: es gab keine Initiative für die Bildung eines europäischen Elektronik-Konzerns von Weltbedeutung. Für Olivetti hat man eine italienische Lösung gefunden, für Bull eine halbwegs französische. Die beiden führenden europäischen Elektronik-Unternehmen haben damit ihre akute Krise überwunden, die Aktionäre können aufatmen. Auf die Dauer aber wird man um die europäische Lösung nicht herumkommen: die rasche technische Entwicklung wie der entstehende Europamarkt machen auf unserem Kontinent die Gründung von kapitalkräftigen Großunternehmen notwendig.