Aus Frankreich kommen neue Töne. Dort zeigt sich ein Industriezweig plötzlich integrationsfreudiger, als es General de Gaulle auf wirtschaftlichem wie politischem Gebiet ist. In der französischen Luftfahrtindustrie wächst die Überzeugung, daß nur ein Zusammenschluß auf europäischer Basis diese Industrie in die Lage versetzt, mit den Amerikanern zu konkurrieren.

Die gesamte französische Luft- und Raumfahrtindustrie ist gerade so groß wie die amerikanischen Boeing-Flugzeugwerke und kleiner als North American. General André Paget, der Chef von Frankreichs staatlichem Flugzeugwerk Sud Aviation hat deshalb kürzlich vor einer gefährlichen Rivalität unter den französischen Firmen gewarnt.

In den Zwergbetrieben der deutschen Luftfahrtindustrie, die insgesamt nur wenig mehr Menschen beschäftigt als die Sud Aviation, die mit 22 000 Arbeitern Frankreichs größtes Luftfahrtunternehmen ist, wird indessen weitergewurstelt. Die notwendige Konzentration kommt nicht voran; es gibt kein Konzept, weder bei der Industrie noch bei der Regierung. Wenn einmal über einen europäischen Zusammenschluß der Luftfahrtindustrie gesprochen wird, wird die Bundesrepublik mit leeren Händen dastehen. hm.