Brücke zwischen Spanien und Marokko?

In Spanien ist das langgehegte Projekt der Verbindung Europas mit Afrika über die Meerenge von Gibraltar wieder aktuell geworden. Der Ingenieur Peña Boeuf hat in Madrid das Modell einer Hängebrücke vorgeführt. Die Brücke zwischen Spanien und Marokko soll 25 Kilometer lang, 40 Meter breit und für Autos wie für Eisenbahn befahrbar sein. Die Kosten dieses Projekts werden mit rund 10 Milliarden Pesetas (etwa 686 Millionen Mark) veranschlagt. über die Finanzierung ist man sich jedoch noch nicht klar.

Trost für Nachzügler in der Oper

In Rom werden Opernbesucher, die zu spät kommen und vor verschlossenen Türen stehen, nicht mehr wie bisher den ganzen ersten Akt versäumen müssen. Die Direktion des Opernhauses hat Fernsehapparate aufstellen lassen, die den Nachzüglern im Foyer das Geschehen auf der Bühne bis zur Pause auf dem Bildschirm vermitteln.

Einigkeit macht stark

Dieser nicht mehr ganz neue Spruch findet immer neue Anwendung. Nun auch im Odenwald: Sechs Gemeinden im Gebiet des Katzenbuckel haben sich zu einem "Kurverband-Odenwald" zusammengeschlossen und wollen in ihrem Zentrum einen gemeinsamen Kurpark anlegen, der mit einem kombinierten Hallen- und Freischimmbad, mit Tennis-, Kleingolf- und Kinderspielplätzen attraktiv ergänzt wird. Der Kurverband – mit dem Sitz in Waldkatzenbach – will auch die Werbung für das gesamte Gebiet und die Betreuung für die Kurgäste übernehmen.

Bildung per Telephon