Auch die Russen haben erkannt, daß die Passagier-Schiffahrt recht einträglich und noch ausbaufähig ist. So wird jetzt erstmals ein modernes Fahrgastschiff der Sowjet-Union, die 18 000 BRT große „Alexander Puschkin“, die Wogen des Nordatlantik kreuzen. Das Schiff verkehrt im Liniendienst auf der Route Leningrad–Göteborg–Southampton–Kanada.